Seite drucken

Co-Organisation und –Ausrichtung der EMISA 2011

HITeC übernahm die Co-Organisation und –Ausrichtung des „4th International Workshop on Enterprise Modelling and Information Systems Architectures – EMISA 2011“ an der Universität Hamburg im September 2011. Die EMISA 2011 war eingebettet in die diesjährige Fachkonferenz der Working-Group 8.6 der Internaional Federation for Information Processing (IFIP) unter dem Titel „Governance und Sustainability in Information Systems – Managing the Transfer and Diffusion of IT“. Die Thematik der Veranstaltung passte hervorragend zu „Europe’s Green Capital 2011“ was auch durch die Staatsrätin Frau Dr. Kristina Böhlke im Rahmen des Senatsempfangs mit ca. 150 Teilnehmern gewürdigt wurde. Detaillierte Informationen zur Konferenz sind auf der Tagungswebseite abrufbar.

Kooperationspartner:

  • Fakultät für Mathematik, Informatik und Naturwissenschaften der Universität Hamburg
  • Fakultät für Wirtschafts- und Sozialwissenschaften der Universität Hamburg
  • Gesellschaft für Informatik (GI e.V.)
  • GI Special Interest Group on Modelling Business InformationSystems (GI-SIG MobIS)
  • GI Special Interest Group on Design Methods for Information Systems (GI-SIG EMISA)

Mitarbeiter/innen:

  • Nadine Binn
  • Markus Nüttgens
  • Martina Peris

Link: www.wiso.uni-hamburg.de/conferences/emisa2011  

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.hitec-hh.de/?page_id=858