Seite drucken

Intelligente Systeme in technischen Anwendungen

Innovative Informatik-Methoden, insbesondere aus dem Bereich Künstliche Intelligenz, ermöglichen die Realisierung “intelligenter” Systeme für ein breites Anwendungsspektrum. Durch erfolgreiche Forschungsarbeit über zwei Jahrzehnte und zahlreiche Industriekooperationen (u.a. im Rahmen des Labors für Künstliche Intelligenz) konnten besonders in den Bereichen Wissensbasierte Konfigurierung, Diagnose, Monitoring und Service-Support zukunftsweisende Lösungen konzipiert und umgesetzt werden. Zentrale Merkmale der wissenbasierten Techniken sind deren Möglichkeiten zur Lösung komplexer Anwendungsprobleme sowie die bessere Wartbarkeit und Erklärbarkeit.

Beteiligte am Fachbereich Informatik

Labor für künstliche Intelligenz (LKI)

Personen

Ausgewählte Projekte

Ausgewählte Kooperationspartner

  • DaimlerChrysler AG
  • encoway gmbh
  • Robert Bosch GmbH
  • Schulbehörde Hamburg

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.hitec-hh.de/?page_id=577